Zum Hauptinhalt springen

Aluminiumoxid AK 96

Hohe Dichte und kleine Porosität für Anwendungen in der Vakuumtechnik, Verschleißlösung und in der Ballistik.

AK 96 besitzt einen hohen spezifischen Wiederstand je Volumeneinheit. Durch passende Bearbeitungsverfahren ist eine hohe Oberflächengüte erreichbar. Das fertige Werkstück besitzt eine hohe Dichte und weist keine Porosität auf. Deswegen kann der Werkstoff auch bei Anwendungen, die Vakuumdichte erfordern, eingesetzt werden. Hohe Mechanische - und Verschleißfestigkeit sind weitere Eigenschaften genauso wie eine hohe Beständigkeit gegenüber chemischen Substanzen und Abrieb. AK 96 stellt ein relativ günstiges Material dar, welches fast ausschließlich für ballistische Anwendungen verwendet wird. Dieser Werkstoff weist eine grobe Körnung auf und eignet sich kaum für die Herstellung von kleinen und filigranen Bauteilen. Aus diesem Grund kann es neben Anwendungen in der Ballistik auch für Verschleißlösungen mit einer einfachen Geometrie verwendet werden.

Maximale Einsatztemperatur
1600 °C
TWB
ja
Säurebeständigkeit
ja
Lichtdurchlässigkeit
Biegefestigkeit
300 MPa
Dichte
3.8
Elastizitätsmodul
310
Offene Fragen? Wir helfen gern weiter.