Zum Hauptinhalt springen

Mischkeramik AZ 75

Überall dort, wo hohe mechanischen Verschleiß und/oder eine hohe Oberflächengüte gefordert wird.

AZ 75 ist ebenfals eine Zirkonoxid-verstärkte Aluminiumoxid-Keramik welche aus 75% Al2O3 und 25%  ZrO2 besteht. Durch dieses Mischverhältnis weist der Werkstoff eine etwas höhere Biegefestigkeit und Bruchzähigkeit als AZ90, dafür sind Härte und E-Modul etwas geringer. Außerdem ist eine sehr gute Oberflächengüte erreichbar.

Einsatzbereiche finden sich dort wo die Keramik einem hohen mechanischen Verschleiß ausgesetzt und/oder eine hohe Oberflächengüte notwendig ist. Dies kann zum Beispiel in den Feldern Maschinen und Anlagenbau oder in der Sensortechnik der Fall sein. Genauso wie bei AZ90 ist es auch bei diesem Material möglich, durch entsprechende Hartbearbeitung präzise und scharfe Kanten an einem Bauteil zu erzeugen.

TWB
ja
Säurebeständigkeit
ja
Lichtdurchlässigkeit
Biegefestigkeit
400 MPa
Dichte
4.2
Elastizitätsmodul
350
Offene Fragen? Wir helfen gern weiter.