Zum Hauptinhalt springen

Mischkeramik AZ 90

Präzise Bauteile - ausgezeichnete Verschleißfestigkeit, Oberflächengüte und Härte

AZ90 ist eine Zirkonoxid-verstärkte Aluminiumoxid-Keramik (ZTA - Zirconia Toughened Alumina), es besteht zu 90% aus Al2O3 und 10% ZrO2. Das Material zeichnet sich gegenüber einer reinen Al2O3-Keramik durch eine höhere mechanische Festigkeit aus. Aufgrund des feinkörnigen Gefüges hat das Material eine sehr gute Verschleißfestigkeit und eine hohe Härte. Durch Läppen und Polieren lässt sich eine sehr hohe Oberflächengüte erreichen.

Das Material ist deshalb für Anwendungen im Maschinen und Anlagenbau oder in der Sensortechnik geeignet, bei denen die Keramik einem hohen mechanischen Verschleiß ausgesetzt ist und/oder eine hohe Oberflächengüte notwendig ist. Außerdem können durch eine entsprechende Hartbearbeitung präzise, scharfe Kanten an den Bauteilen erzeugt werden.

 

Maximale Einsatztemperatur
1700 °C
TWB
ja
Säurebeständigkeit
ja
Lichtdurchlässigkeit
Biegefestigkeit
400 MPa
Druckfestigkeit
2500 MPa
Dichte
4.1
Elastizitätsmodul
350
Offene Fragen? Wir helfen gern weiter.