Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung bei QSIL Ceramics

Du bist auf der Suche nach einem Beruf, der zu dir passt?

Dann schau doch einfach bei uns vorbei. Wir bilden in vielen spannenden und interessanten Berufen in der Produktion und Verwaltung aus!
Im Rahmen einer Ferientätigkeit, eines Schülerpraktikums oder einfach bei einem Schnuppertag erhältst du spannende Einblicke in die Produktion von Bauteilen aus Hochleistungskeramik.

Eine Ausbildung bei QSIL Ceramics lohnt sich!

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten durch ein breites Produktionssortiment
  • Moderne Fertigungsverfahren
  • Arbeiten in einem Team aus jungen und erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung von Lernmitteln und Förderunterricht
  • Zuschuss zu Unterkunftskosten im Bedarfsfall

Werde Teil eines stetig wachsenden Unternehmens und hilf uns es in die Zukunft zu führen.

Ausbildungsangebote in der Produktion

Grundlage für ein qualitätsgerechtes keramisches Bauteil ist ein fehlerfreier Fertigungsprozess.

Im Rahmen der Ausbildung zum Industriekeramiker [m/w/d] lernst du alle Formgebungs- und Bearbeitungsprozesse kennen, die notwendig sind, um ein keramisches Bauteil herzustellen. Das reicht von der Aufbereitung der Rohstoffe, bis zur Endbearbeitung der Produkte. Aufgrund des komplexen Fertigungsprozesses bietet die Ausbildung Abwechslung und fordert handwerkliches Geschick und technisches Verständnis.

Hier kommen sie zu näheren Informationen

Produktionstechnologen und Technologinnen planen industrielle Produktionsprozesse, richten Produktionsanlagen ein und nehmen diese in Betrieb. Außerdem betreuen sie die Prozessabläufe und dokumentieren diese.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Hier kommen sie zu näheren Informationen

 

Bei der Ausbildung zur/m Werkzeugmechaniker/in bzw. Zerspanungsmechaniker/in [m/w/d] lernst du die Bearbeitung und Formgebung von Metallen mit allen zeitgemäßen Verfahren. Die Bandbreite reicht dabei von der Feile bis zur CNC-gesteuerten Maschine. Dabei stellen die von dir im eigenen Werkzeugbau gefertigten Presswerkzeuge und Hilfsmittel eine wesentliche Grundlage für die Herstellung der keramischen Erzeugnisse dar.

Hier kommen Sie zu näheren Informationen

Maschinen- und Anlagenführer/innen sind für die Einrichtung, Umrüstung und Bedienung von Maschinen oder Anlagen zuständig. Sie bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinen hinsichtlich ihrer Funktionen und nehmen sie danach in Betrieb. In regelmäßigen Abständen werden Inspektionen und Wartungen durchgeführt. Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Hier kommen Sie zu näheren Informationen

Produktionstechnologen und Technologinnen planen industrielle Produktionsprozesse, richten Produktionsanlagen ein und nehmen diese in Betrieb. Außerdem betreuen sie die Prozessabläufe und dokumentieren diese. Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Hier kommen sie zu näheren Informationen

Ausbildungsangebote in der Verwaltung

Als Industriekauffrau/-mann steuerst du betriebliche Prozesse unter betriebswirtschaftlichen Aspekten: Im Finanzbereich kümmerst du dich z. B. um Kosten- und Leistungsrechnungen, im Vertrieb erarbeitest du Angebote und führst Verkaufsverhandlungen. Im Personalwesen wählst du neue Mitarbeiter aus, erstellst Personalstatistiken oder kümmern dich um Lohnabrechnungen. Da du sowohl mit Kunden als auch mit Zulieferern, Mitarbeitern und der Geschäftsleitung kommunizierst, giltst du im Unternehmen als wichtige Schnitt- und Schaltstellen.

Hier kommen Sie zu näheren Informationen

Als ausgebildete Fachkraft für Lagerlogistik [m/w/d] überwachst und regulierst du den Wareneingang, organisierst die Entladung von Gütern, sortierst und lagerst diese sachgerecht ein. Als eine zentrale Abteilung planst du den Warenausgang, stellst Lieferungen zusammen und erstellst alle notwendigen Begleitpapiere für die Auslieferungen. Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den innerbetrieblichen Informations- und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Du prüfst neue Warenbezugsquellen, erarbeitest Angebotsvergleiche und übernimmst das Bestellwesen für den Versand und die Produktion.

Hier kommen Sie zu näheren Informationen

Als Fachinformatiker [m/w/d] betreust du Netzwerkstrukturen und fachspezifische Software. Zu deinen Aufgaben zählt die Vernetzung von Hardund Software, die Realisierung von individuellen IT-Lösungen, wie Integration oder Migration von IT-Technologien und auch die Eingrenzung/Behebung von auftretenden Fehlern. In diesem Beruf ist es wichtig mit bewährten ITLösungen umgehen zu können und auf neue Impulse aus der IT-Technik zu reagieren.

 

Als Technische/r Produktdesigner/in [m/w/d] modellierst und entwickelst du verschiedene technische Konstruktionen und Dokumentationen für Bauteile und Baugruppen auf Grundlage von gestalterischen und technischen Vorgaben. Dabei berücksichtigst du Fertigungsverfahren und Werkstoffeigenschaften, planst und koordinierst Konstruktions- und Arbeitsabläufe.

Hier kommen Sie zu näheren Informationen

Was wir bieten:

  • Der Fokus liegt in der Ausbildung und nicht auf der Arbeit
  • Arbeiten in einem jungen Team
  • Finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung von Lernmitteln oder auch Förderunterricht
  • Zuschuss zu Unterkunftskosten im Bedarfsfall
  • Übertarifliche Vergütung (aktuell):

    1. Lehrjahr 800 €
    2. Lehrjahr 850 €
    3. Lehrjahr 950 €

Bewerbung

Schickt eure Bewerbungsunterlagen an bewerbung.ceramics(at)qsil.com

Noch unentschlossen?

Dann starte mit einem Praktikum und erhalte einen Einblick in alle Bereiche von Produktion und Verwaltung.